Aktuelles

Frankreich vor der Präsidentschaftswahl
- unsere Meinung ist gefragt -

 

In den Schubladen findet sich immer etwas

Diesen Artikel hat uns Herr Andreas Junker zur Verfügung gestellt. Herr Junker ist der Enkel von dem ehemaligen Mitglied des Gemeinderates der Gemeinde Walheim Herrn .Hein Becker (auf dem Foto direkt unter dem Schild).

Wenn Sie noch etwas in ihren Schubladen über die frühen Jahre der Partnerschaft mit Montebourg finden, dann informieren sie uns gerne.

 

Neuer Vorstand

 

Auf unserer gut besuchten Jahreshauptversammlung konnte Gerd Schnuch in seinem Jahresbericht stolz über ein erfolgreiches zurückliegendes Jahr berichten. In diesem haben wir die Stadt Aachen wieder durch eine Delegation auf dem traditionellen Chandeleur-Markt in Montebourg vertreten.

 

Der Stand der französischen Partner während des historischen Jahrmarktes in Kornelimünster wurde im vergangen Jahr tatkräftig unterstützt und die Vorbereitung für die diesjährige Teilnahme laufen auch schon auf Hochtouren.

 

Weiterhin wurde im vergangenen Jahr der traditionelle Jugendaustausch durchgeführt. Dabei verbrachten die Jugendlichen aus der Normandie und Aachen 2 Ferienwochen in Frankreich und Deutschland. Im Rahmenprogramm wurden vielerlei abwechslungsreiche Aktivitäten zu Wasser und zu Lande durchgeführt. Die Unterbringung erfolgte in den Familien der Teilnehmer.
 

Bei der Teilnahme am Städtepartnerschaftsfest präsentierte sich das Städtepartnerschaftskomitee zusammen mit den anderen Aachener Städtepartnerschaften im Aachener Rathaus.

 

Das Jahresprogramm rundete ein Treffen der beiden Komitees zum Jahresende ab. Dabei wurden die gemeinsamen Aktivitäten des nächsten Jahres abgestimmt. Weiterhin fand sich auch noch genügend Zeit um gemeinsam die Weihnachtsmärkte in Valkenburg und Merode zu besuchen.

 

Nach dem Kassenbericht und dem Bericht der Revisoren wurde der Vorstand von den anwesenden Mitgliedern entlastet.

 

Die anschließende Vorstandswahl wurde von Fritz Kuckartz geleitet.  Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

Vorsitzender Gerd Schnuch
stellvertretender Vorsitzender Ladislaus Hoffner
Kassierer Herbert Hauer
Beisitzer Franz Alt (gleichzeitig Ehrenvorsitzender), Rita Claßen, Karin Hauer,

               Karsten Stettner, Rainer Thelen und Martin Weins

 


Gerd Schnuch dankte Doris Pottmann, die nicht mehr für den Vorstand kandidierte, für ihre langjährige und gute Mitarbeit im Vorstand mit einem dicken Blumenstrauß.

 

Bei den für das Jahr 2017 geplanten Aktivitäten sind besonders ein Jugendaustausch/-fahrt sowie eine touristische Fahrt nach Montebourg, an der auch interessierte Bürger teilnehmen können, hervorzuheben.

Nähere Informationen werden wir zeitnah, hier auf unserer Internetseite, veröffentlichen.

Chandeleur 2017

Schön war´s beim diesjährigen Chandeleur.

Bilder und Infos finden sie hier.

Unsere Freunde vom französischen Komitee in Montebourg haben uns vom 25.11. - 28.11.2016 besucht.

 

Wir haben zusammen einige Weihnachtsmärkte in der Region besucht, die Aktivitäten des nächsten Jahres besprochen und natürlich auch ein wenig zusammen gesessen und gegessen.  Impressionen finden Sie hier.

 
Am 04.09.2016 präsentierten sich
im Krönungssaal des Aachener Rathauses
alle Städtepartnerschaften der Stadt Aachen.
 
Wir waren dabei.

Am 28.07.2016, sind die deutschen Teilnehmer am diesjährigen Jugendaustausch aus Montebourg zurückgekehrt.

Die Zeit in Aachen und Montebourg vom 11.-28.07.2016
war sehr erlebnis- und abwechslungsreich.


Bilder finden sie hier.

Herzlichen Glückwunsch

Martin Schulz, der Präsident des Europäischen Parlaments,

hat am 14.05.2015 in Aachen für seine Verdienste um die europäische Einigung

und als Vordenker der EU den Internationalen Karlspreis erhalten.

Wir hatten die Gelegenheit ihm persönlich zu gratulieren.

 

v.l.n.r. Ladislaus Hoffner, Martin Schulz, Isabelle Thomas, Alain Douasbin, Gerd Schnuch
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jumelage Komitee Aachen-Walheim-Montebourg